Ein paar News aus der letzten Woche

Zum quasi Start in die neue Woche möchte ich nochmal kurz auf ein paar News in Sachen Zubehör und Gadgets aus der vergangenen Woche zurückkommen.

Über Oster hatte ich leider ein bisschen weniger Zeit und hab euch daher nicht nochmal über die Top-News der Woche und ein paar interessante Produkte abseits von HomeKit informiert. Das möchte ich am heutigen Dienstag nachholen.

Die Top News der Woche
In der letzten Woche gab es ein paar mehr interessante Neuigkeiten in Sachen HomeKit. Am beliebtesten waren dabei die Info zum Deutschland- bzw. Amazon-Start des Meross Rolladenschalters und des Aqara P1 Bewegungsmelders. Doch auch die Übersicht der Home-App-Wallpaper oder die Liste mit über 600 Kurzbefehlen, die von Matthew Cassinelli veröffentlicht wurden und unter anderem Kurzbefehle zur Smart Home-Steuerung umfasst, kam bei euch gut an.

Abseits von HomeKit und dennoch nicht uninteressant waren dann noch die folgenden News:

Eufy veröffentlicht neue Waage mit Health-Support
Mit der Smart Scale P2 Pro* hat eufy eine neue Körperanalysewaage mit App- und Apple Health-Support auf den Markt gebracht. Die App liefert Infos zu insgesamt 16 verschiedenen Messwerten wie Gewicht (bis max. 180 kg), Körperfett, BMI, Muskelmasse, Körperalter, Körpertyp, Wasser, BMR usw. Erhältlich ist sie für 59,99 Euro

eufy Personenwaage, Smart Scale P2 Pro, Digitale...
  • FORTSCHRITTLICHE ANALYSE: Verfolgen Sie Ihren täglichen Fortschritt und...
  • PRÄZISE GENAUIGKEIT: Die hochsensible ITO-Beschichtungstechnologie der...
  • VIRTUELLES 3D-MODELL: Beobachten Sie den Fortschritt Ihres Körpers auf...

Anker 521 PowerHouse Ladestation vorm Start
Anker bringt schon bald eine neue XXL-Ladestation auf den Markt, die mit USB-A und USB-C-Anschlüssen, einer handelsüblichen EU-Steckdose mit bis zu 200W Ausgangsleistung und einem 12V-Autoladegerät ausgestattet ist. Die Kapazität liegt laut Anker bei 256 Wattstunden. Solch eine Leistung braucht natürlich auch Platz, und so bringt es die Anker 521 PowerHouse Ladestation auf eine Größe von 21,6 x 21,1 x 14,4 cm und ein Gewicht von 4,7 kg. Der Preis liegt bei 369,99 Euro. Der Start erfolgt ab dem 25. April. Wer schon sicher weiß, dass er die Ladestation haben möchte, kann diese jetzt schon bei Anker vorbestellen und dabei 50 Euro sparen.

Nomad Base One Max ist offiziell MagSafe zertifiziert
Mit der Base One Max bietet Nomad eine neue Ladestation für iPhone und Apple Watch an, die über eine offizielle MagSafe-Zertifizierung verfügt und kompatible iPhones dementsprechend mit bis zu 15W auflädt. Bisher ist die Nomad Base One Max jedoch ausschließlich über den Nomad Online-Shop erhältlich. Der Preis liegt bei 149,95 US-Dollar.

Carpet One Teppichreiniger von Tineco vorm Start
Mit dem Carpet One startet demnächst ein 499 Euro teurer Teppichreiniger von Tineco, der nicht nur für saubere Teppiche, sondern auch Polster, Bezüge & Co. perfekt reinigen soll. Der Carpet One verfügt über eine Saugleistung von 130 AW und entfernt auf Knopfdruck Wasserrückstände von Oberflächen. Dank integriertem iLoop Smart Sensor passiert das immer automatisch mit der optimalen Leistung. Erhältlich sein soll er gegen Ende des Monats.

Kostenloser Streaming-Dienst „Freevee“ kommt nach Deutschland
Der von Amazon in den USA neben Prime Video schon länger angebotene und deutlich stärker werbefinanzierte Streaming-Dienst „Freevee“ (dort noch als IMDb TV bekannt, wird am 27. April jedoch weltweit umbenannt) soll im Laufe des Jahres auch in Deutschland starten. Außerdem wird Amazon den Dienst mit mehr Eigenproduktionen versorgen. Welche Inhalte man hierzulande anbieten wird, steht jedoch noch nicht fest.

Sonos Event am 25. Mai
Unter dem Motto „Step into the magic with Sonos“ wird am 25. Mai ein Event von Sonos stattfinden. Was es dort zu sehen gibt? Vielleicht den neuen Sub Mini, vielleicht Kopfhörer, vielleicht aber auch das neue Home Theater OS oder einen eigenen Sprachassistenten. Warten wir es ab.

Neuer Mittelklasse Saugroboter Dreame D10 Plus kommt
Mit dem Dreame D10 Plus wird ein neuer Mittelklasse Saugroboter mit Absaugstation in Deutschland auf den Markt kommen. Wie ihr ja vielleicht wisst, nutze ich seit einiger Zeit den Dreame Z10 Pro und bin von den Dreame-Geräten an sich recht angetan. Der D10 Plus wird zwar nicht ganz auf dem Niveau des Z10 Pro liegen und auf ein paar Features verzichten, soll mit 299-349 US-Dollar aber dafür verhältnismäßig preiswert sein. Könnte vielleicht ein Preis-Leistungs-Tipp werden.

Weitere (veröffentlichte) News aus der letzten Woche

Kommentar verfassen