Das HomeKits-Oster-Gewinnspiel (Update)

Wie angekündigt gibt es über Ostern noch ein kleines Gewinnspiel, bei dem ihr mit ein bisschen Glück schon bald ganz viele HomeKit-Widgets auf iPhone & Co. haben könnt.

Update: Das Gewinnspiel ist mittlerweile beendet und die Gewinner/Gewinnerinnen wurden heute morgen per Nachricht von mir darüber informiert. Wer es noch nicht mitbekommen hat, schaut am Besten kurz mal in sein Postfach (Email, Facebook, Twitter, Instagram).

Original: Ostern steht vor der Tür. Aus diesem Grund wird es hier auf dem Blog in den kommenden Tagen ein bisschen ruhiger. Damit ihr aber trotzdem einen guten Grund habt, mal vorbei zu schauen, startet heute noch ein kleines Oster-Gewinnspiel.

Für das Gewinnspiel konnte ich Clément Marty als Partner gewinnen. Falls euch der Name bisher nichts sagt: Clément ist für die seit Ende letzten Jahres erhältliche Home Widget-App verantwortlich, mit der ihr euch eure HomeKit-Geräte und -Automationen als Widget auf euer iPhone und iPad holen könnt. Seit dem erst letzte Woche veröffentlichten Update auf Version 1.2 sind dabei jetzt auch Kamera-Widgets möglich.

Zwar steht die App grundsätzlich kostenlos zum Download bereit, lässt sich dann jedoch nur eingeschränkt nutzen und begrenzt zum Beispiel die Erstellung auf lediglich drei Widgets. Wer alle Funktionen der App nutzen möchte, der muss diese durch eine Liefetime-Lizenz (einmalig 8,99 Euro) oder ein monatliches (0,49 Euro) bzw. jährliches (3,99 Euro) Abo freischalten. Und hier setzt dann das heutige Gewinnspiel ein.

Damit ihr als homekits-Leser nicht (bzw. vorerst nicht) für die App bezahlen müsst, war Clement so freundlich und hat mir jeweils fünf Codes für die Lifetime-Lizenz sowie das Jahresabos zur Verfügung gestellt, die ich hiermit unter euch verlosen möchte. Insgesamt suche ich also 10 Gewinnerinnen und Gewinner.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, habt ihr zwei Möglichkeiten.

  1. Über den Blog: Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel
  2. Über Social Media (Facebook, Twitter, Instagram): Kommentiert den Beitrag zum Gewinnspiel und folgt @homekitsde.

Je Plattform ist eine Teilnahme möglich, weswegen ihr im Prinzip mit maximal vier Losen im Lostopf landen könnt (der Gewinn pro Person ist jedoch auf einen Code beschränkt). Jede Teilnahme gilt natürlich für beide Gewinne, also ihr müsst nicht dazu schreiben, dass ihr lieber die Lifetime-Lizenz haben wollt (davon gehe ich aus). Sollte es am Ende aber „nur“ die Jahreslizenz werden, seid bitte nicht traurig. Auch hier habt ihr erst einmal alle Möglichkeit und wenn euch die App gefällt, ist es auch nicht verkehrt, den Entwickler mit dem späteren Kauf etwas zu unterstützen. Zumal der Preis auch noch völlig in Ordnung ist.

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich kommenden Montag, dem 18. April 2022. Im Verlauf des folgenden Dienstags werde ich dann die Auslosung vornehmen und mich persönlich bei den Gewinnerinnen und Gewinnern melden.

Bis dahin wünsche ich euch dann erstmal viel Spaß, erholsame und schöne Oster-Tage und hoffe, wir lesen uns nach Ostern in gewohnter Frische wieder.

5 Kommentare zu „Das HomeKits-Oster-Gewinnspiel (Update)

  1. Hey, das klingt nach einer Klasse App. Danke an Clément für das bereitstellen der Lizenzen und euch für das Gewinnspiel. 🙂 Da bin ich dabei. 😃

Kommentar verfassen