Neue und preiswerte Soundbar von Sonos

Ende Mai veranstaltet Sonos ein Event, auf dem es Neues zu sehen gibt. Jetzt ist auch bekannt was, denn es sind Infos zu einer neuen und preiswerten Soundbar aufgetaucht.

Vor Kurzem hatte ich euch darüber informiert, dass Sonos am 25. Mai ein Event veranstalten wird. Über das, was es dort zu sehen geben wird, konnte bisher aber nur spekuliert werden. Nun lüftet The Verge vorab ein kleines Geheimnis, denn es soll eine neue und preiswerte Soundbar vorgestellt werden, die ab dem 7. Juni für nur 249 US-Dollar erhältlich sein könnte.

Die neue Soundbar hört auf den Codenamen „Fury“, trägt die Modellbezeichnung S36 und ist laut der Sichtungen und Renders von The Verge etwas kleiner als die Sonos Beam. Im Gegensatz zu den Top-Modellen verzichtet sie unter anderem auf Dolby Atmos, einen HDMI-Anschluss (ausschließlich optischer Anschluss) oder integrierte Mikrofone zur Sprachsteuerung. Wie üblich lässt sie sich aber in Sonos-Systeme einbinden und sollte wohl auch AirPlay2 unterstützen.

Neben der Soundbar berichtet The Verge außerdem von einem neuen und kleineren Subwoofer mit der Modellbezeichnung S37 und dem ersten Sonos-Kopfhörer, welche zuletzt ja schon in der Gerüchteküche Thema waren. Ob es darüber hianus noch was zu sehen gibt, werden wir dann spätestens am 25. Mai erfahren. Im Anschluss an das Event informiere ich euch natürlich wieder darüber.

Kommentar verfassen