REVIEW: Cases von ESR für iPhone & iPad (inkl. Verlosung)

Ich hab mir mal ein paar Cases/Schutzhüllen von ESR für iPhone & iPad angesehen. Meine Meinung dazu lest ihr hier und wenn euch die Cases interessieren, dann könnt ihr diese auch gewinnen.

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich nicht der größte Fan von fest oder rundum am iPhone oder iPad angebrachten Schutzhüllen. Mein iPhone 12 Pro kommt maximal in eine kleine Tasche (aktuell dieses Feuerwear-Modell) und meine iPads befinden sich im Magic Keyboard (iPad Pro 12,9″) bzw. im Smart Folio von Apple (iPad mini 6). Trotzdem habe ich mir dank freundlicher Unterstützung von ESR einmal ein paar Cases für meine Geräte angeschaut und werde euch heute kurz meine Meinung dazu wiedergeben.

ESR iPhone Case (19,99 Euro, Amazon-Link*)

Wie gesagt, ich bin Fan von Taschen in die man sein iPhone steckt und bei dem iPhone Case von ESR handelt es sich um eine typische Silikon-Hülle, die in verschiedenen Farben erhältlich ist und MagSafe-Unterstützung bietet. Über die Qualität kann man nicht meckern, die Anschlüsse und Tasten sind gut zu erreichen und sie geht schnell und leicht aufs iPhone. Sie ließe sich also auch schnell wieder abmachen wenn man Zuhause ankommt und dann lieber ein „nacktes“ iPhone in der Hand halten will. Mit knapp 20 Euro ist sie außerdem deutlich preiswerter als die Modelle von Apple. Könnte man sich also ohne Bedenken kaufen wenn man auf Silikon Cases steht.

ESR iPad Pro 12,9″ Case (25,99 Euro, Amazon-Link)

Mein 12,9″ iPad Pro aus 2021 ist für mich eigentlich mehr Laptop als iPad, von daher ist es auch so gut wie immer im Magic Keyboard und wird gar nicht wie ein iPad benutzt. Dafür ist es mir einfach zu unhandlich und ich hab ja auch noch das iPad mini. Wer sein iPad Pro 12,9″ aber auch mit Hülle nutzt, für den bietet die magnetische Hülle von ESR eigentlich alles was es braucht. Verglichen mit dem Smart Folio (in meinem Fall dem vom iPad mini) verzichtet man lediglich auf den minimal weicheren Stoff im Inneren (wie ich letztens schon sagte, Apple hat hier und da in Sachen Qualität ein kleines oder teils minimales bisschen „mehr“ zu bieten, was den Aufpreis zwar nicht immer rechtfertigt, aber trotzdem der Grund sein kann, warum man zum Original greift).

Genau so ist es hier. Der etwa 4mal so hohe Preis von Apple wird in meinen Augen auf keinen Fall gerechtfertigt und das ESR Case kommt nah an das Original heran. Außerdem bietet es zusätzlich noch eine kleine Klappe, die den Apple Pencil schützt und das gesamte Case schließt. Das kann beim Transport auf jeden Fall praktisch sein, man muss es aber auch mögen, denn so hängt immer ein Stück Hülle herum, welches in vielen Situationen sicherlich überflüssig ist.

Dennoch gilt am Ende auch bei diesem Case, welches ebenfalls in verschiedenen Farben erhältlich ist, dass man ohne Bedenken zugreifen kann und eine gute Schutzhülle bekommt.

ESR iPad mini 6 Case (17,99 Euro, Amazon-Link)

Kommen wir zum Schluss zum Case für das iPad mini der 6. Generation, welches bei mir meist magnetisch im originalen Smart Folio von Apple steckt oder neuerdings auch mal seinen Platz am magnetischen BongBingBoo iPad mini Ständer* (Testbericht kommt demnächst) findet.

Hier ist es so, dass man ein rundum anliegendes Case mit durchsichtiger Rückseite erhält, was mir persönlich nicht zusagt. Wenn ein iPad schon eine magnetische Befestigung unterstützt, dann sollte man diese auch nutzen. Immerhin bietet das Case aber genau wie das des iPad Pro 12,9″ eine klappbare Vorderseite um diese als Ständer zu benutzen und es besitzt außerdem eine Ablagefläche am Rand für den Apple Pencil. Obwohl das Case das iPad mini also komplett umschließt, wird der Apple Pencil magnetisch befestigt und aufgeladen.

Schlecht ist das (natürlich ebenfalls in verschiedenen Farben erhältliche) Case also insgesamt nicht, nur bin ich kein Fan davon ein iPad in eine festanliegende Hülle zu stecke wenn es magnetisch ist.

Da ich wie erwähnt schon Cases oder Hüllen und Co. für mein iPhone und meine iPads habe, die Produkte von ESR aber wenn man sie so möchte wie sie sind guten Gewissens weiterempfehlen kann, dachte ich mir, dass ich die drei vorgestellten Modelle ja verlosen könnte. Falls ihr also an einem der Cases Interesse habt, dann solltet ihr jetzt folgendes machen:

  • Hinterlasst direkt hier unter dem Artikel einen Kommentar mit dem Case welches ihr haben wollt (iPhone 12 Pro, iPad Pro 12,9″, iPad mini 6) oder
  • kommentiert den Beitrag auf Facebook, Twitter oder Instagram und folgt @homekitsde..

Wie immer ist je Plattform eine Teilnahme möglich, ihr könnt also gerne überall einen Kommentar hinterlassen. Zeit habt ihr dazu bis einschließlich kommenden Sonntag, dem 24. April 2022. Anfang nächster Woche werde ich dann drei Gewinner bzw. Gewinnerinnen auslosen und mich anschließend bei diesen melden.

4 Kommentare zu „REVIEW: Cases von ESR für iPhone & iPad (inkl. Verlosung)

Kommentar verfassen