Die Top 3 der KW16-2022

Wer nochmal wissen will was unter der Woche in Sachen HomeKit so los war, sollte mal einen Blick in den Wochenrückblick werfen.

Um mir und euch nochmal ins Gedächtnis zu rufen, was es unter der Woche an wichtigen und interessanten News rund um Apple HomeKit gab, hab ich euch nachfolgend wie an fast jedem Sonntag wieder kurz die bei euch beliebtesten News zusammengefasst.

Apple arbeitet angeblich an HomePod-TV-Zentrale
Gerüchte um neue HomePod-Geräte sind ja nicht neu, unter der Woche hat sich aber mal wieder Mark Gurman mit einer neuen Info gemeldet. Laut ihm arbeitet Apple aktuell an einer Kombination aus HomePod und Apple TV 4K, der zusätzlich auch über eine integrierte Kamera zur FaceTime-Telefonie über den Fernseher verfügen soll und als Smart Home Zentrale dient. Wann dieser auf den Markt kommen wird, was er kostet und wie er überhaupt aussehen soll, ist bisher unbekannt. Das gezeigte Bild stammt von einem Konzept von handy-abovergleich.

Bild by: handy-abovergleich

Sonos mit App-Update und neuen Produkten
Unter der Woche hat Sonos ein Update seiner App veröffentlicht und dabei neben Fehlerbehebungen und Optimierungen den Einrichtungsprozess des Songs Roam verbessert und die Möglichkeit integriert, die Lautstärke der Höhenkanäle der Sonos Beam anzupassen. Darüber hinaus ist bekannt geworden, dass Sonos auf dem für den 25. Mai angekündigten Event eine neue und preiswerte Soundbar avorstellen soll.

Bosch Smart Home-Updates bringen neue Funktionen
Der Bosch Smart Home Controller und die Bosch Smart Home-App wurden ebenfalls mit einem Update ausgestattet. Mit den beiden Updates liefert Bosch eine wichtige Funktion nach, denn ab sofort lässt sich der Bosch Universalschalter auch als Auslöser für Automationen nutzen (innerhalb der Bosch-App, HomeKit-kompatibel ist der Schalter leider nicht).

Weitere News

Review & Gewinnspiel

Angebote

Kommentar verfassen