Aqara D100 Smart Door Lock erhält HomeKey-Support

Per Firmware-Update hat Aqara das D100 Smart Door Lock mit HomeKey-Support versorgt.

Das HomeKey-Feature für HomeKit-kompatible Türschlösser ist noch relativ neu und bisher gibt es hierzulande keine kompatiblen Türschlösser. Immerhin hat Aqara mit dem D100 Zigbee Smart Door Lock aber jetzt ein weiteres Türschloss mit HomeKey-Support versorgt und bietet dieses auf seiner Webseite in einer internationalen Version an.

Beim D100 handelt es sich um ein mit dem A100 Smart Door Lock vergleichbaren Modell, welches jedoch auf einen Türgriff verzichtet. Genau wie das A100 verfügt es aber über ein Tastenfeld, einen Fingerabdruckscanner, NFC- und App-Support. Per App lassen sich Zugangscodes erstellen, die an Freunde und Familie weitergegeben werden können um diesen nicht immer die Tür öffnen zu müssen. Die Gültigkeit der Codes kann frei gewählt werden. Natürlich lässt es sich aber auch weiterhin per Schlüssel öffnen.

Für den HomeKit-Support des D100 sorgt wie bei Aqara üblich ein entsprechender Hub. Außerdem gibt es eine Türklingel, einen 2.480 mAh Akku für eine Laufzeit von bis zu 12 Monaten und einen USB-C-Anschluss zum Laden des Schlosses.

Auch wenn wie erwähnt eine internationale Version angeboten wird, ist es eher unwahrscheinlich, dass das Schloss auch bei uns erscheint. Der Grund dafür liegt in den Anschlüssen, welche für asiatischen Türen ausgelegt sind. Von daher richtet sich die internationale Version eher an Nutzer aus südostasiatischen Ländern.

Quelle

Kommentar verfassen