Die Top 3 der KW19-2022

Wie üblich hab ich am Sonntag wieder einen kleinen Wochenrückblick für euch.

Auch in dieser Woche war wieder ein bisschen was rund um Apple HomeKit, Gadgets und Zubehör los. Damit ihr nichts verpasst, gibt es hier wie immer die wichtigsten News in der Zusammenfassung.

Firmware-Updates für fast alle AirPods-Modelle
Die AirPods der 2. und 3. Generation, die AirPods Pro und die AirPods Max haben unter der Woche ein neues Firmware-Update auf Version 4E71 erhalten. Bezüglich der Neuerungen gibt Apple wie üblich aber keine Infos heraus.




AirPods Max
Kopfhörer, Over-Ear, mehrere Farben

iRobot Roomba i5 und i5+ erhältlich
Mit dem Roomba i5 bzw. i5+ (mit Absaugstation) bietet Roborock seit dieser Woche zwei neue Saugroboter zum Verkauf an. Optisch ähneln die neuen Modelle der i3-Reihe, wurden im Detail aber ein wenig verbessert. Unter anderem kommen die neuen Saugroboter mit „10-facher Saugkraft (im Vergleich zum Reinigungssystem der Serie Roomba 600) und dem 3-Stufen-Premium-Reinigungssystem“. Damit lernt der i3 bzw. i3+ „dein Zuhause Raum für Raum kennen und kartiert es, sodass er Räume reinigen kann, wo und wann du willst. Durch iRobot Genius bleibt er dem täglichen Chaos einen Schritt voraus. Er lernt deine Gewohnheiten kennen und schlägt Reinigungspläne vor. Damit das Staubsaugen erledigt wird, während du dein Leben genießt.“ Erhältlich ist der Roomba i5 für 449 Euro. Wer das Modell mit Absaugstation haben möchte, legt für letztere 200 Euro mehr und damit insgesamt 649 Euro auf den Tisch.

Aqara D100 erhält HomeKey-Support
Auch wenn es aufgrund der Bauart hierzulande wahrscheinlich nicht erscheinen wird, hat euch diese Woche das Aqara D100 Smart Door Lock sehr interessiert. Der Grund dafür war das Update mit Support für Apples noch relativ neue und bisher in sehr wenige Türschlösser integrierte HomeKey-Funktion. Dank HomeKey lassen sich kompatible Türschlösser ganz ohne Öffnen einer App oder durch Sprachsteuerung entsperren, man muss das Schloss lediglich zum Wallet hinzufügen und kann danach eine NFC-Verbindung mit dem iPhone oder der Apple Watch aufbauen (sprich, das iPhone oder die Apple Watch an das Türschloss halten) und schon wird das Schloss entsperrt. Das funktioniert sogar noch bis zu 5 Stunden nachdem der Akku des iPhones seinen Geist aufgegeben hat.

Weitere News:

Reviews:

Angebote

Kommentar verfassen