tado° verbessert Klimaanlagen-Steuerung

Der Sommer rückt näher und passend dazu hat tado° seiner Klimaanlagen-Steuerung ein Update mit neuen Features spendiert.

Wenns im Sommer mal wieder ein bisschen wärmer wird, kann eine kühle Klimaanlagen sicherlich nicht schaden. Damit ihr diese auch per HomeKit steuern könnt, bietet der in München ansässige Hersteller tado° seit geraumer Zeit seine smarten Thermostate zur Klimaanlagensteuerung an. Nun hat man für diese auch mal wieder ein Update veröffentlicht, welches ab heute ausgerollt wird und in den kommenden Tagen alle Nutzer erreichen sollte.

Mit dem Update hat man unter anderem die Ersteinrichtung optimiert, welche sich nun in weniger als 5 Minuten durchführen lassen soll. Dafür wurden zum Einen die Installationsschritte verringert und zum anderen der Matching-Algorithmus verbessert. Letzterer sorgt dafür, dass unter den mehr als 500 kompatiblen Klimaanlagen & Co. deutlich schneller die Richtige gefunden wird.

Neben der optimierten Ersteinrichtung hat tado° der Klimaanlagen-Steuerung außerdem noch die neuen Funktion spendiert, die Temperatur im Auto-, Trocknungs- oder Umluftbetrieb zu steuern, verschiedene Lüfterstufen einzustellen um die Lautstärke zu reduzieren oder die Luftstromrichtung zu kontrollieren.

Angebot
tado° smarte Klimaanlagensteuerung V3+ –...
  • KÜHLEN & SPAREN: Dank der intelligenten Klimaanlagen-Steuerung können Sie...
  • SMART & INDIVIDUELL: Sie können intelligente & individuelle Zeitpläne...
  • CLEVER KÜHLEN: Damit Ihr Kühlgerät nicht umsonst kühlt, erkennt die...

Kommentar verfassen