YouTube auf der Apple Watch

Kurz mal an Rande erwähnt: Mit der App WatchTube könnt ihr YouTube-Videos auf der Apple Watch gucken.

Auch wenn es zwar einen homekits-YouTube-Kanal gibt, findet sich dort bisher noch kein Video. Aktuell fehlt mir leider die Zeit für den Ausbau. Trotzdem würde ich mich natürlich freuen, wenn ihr mir schonmal folgt und sobald etwas erscheint, könnt ihr euch das Video dank der neuen WatchTube-App dann auch auf der Apple Watch angucken.

Ob man YouTube-Videos unbedingt auf dem kleinen Display der Uhr gucken sollte, sei einmal dahingestellt. Wer aber Lust drauf hat, kann sich die App kostenlos aus dem AppStore herunterladen und bekommt dann Zugriff auf den gesamten YouTube-Katalog. Die Videos lassen sich dabei wahlweise per WLAN, übers iPhone oder bei der Cellular Version auch übers Mobilfunknetz laden. Videos suchen könnt ihr indem ihr den Titel mit dem Finger auf die Uhr kritzelt. Über die Krone ist zudem ein vor- und zurückspulen möglich.

Bisher noch nicht dabei ist die Möglichkeit, sich in seinen Account einzuloggen oder auf Kommentare zu antworten. Letztere lassen sich aber immerhin einsehen, was ja für den Ein oder Anderen Creator auch ganz nützlich sein könnte.

Kommentar verfassen