HomeKit-App Homie für die Mac-Menüleiste aktualisiert

Die Homie-App zur Steuerung der eigenen HomeKit-Geräte über die Mac-Menüleiste steht seit Kurzem in Version 1.1 zum Download bereit.

Erstmals hatte ich euch im November 2020 über die Homie-App informeirt, die eine Steuerung eurer HomeKit-Geräte über die Mac-Menüleiste ermöglicht. Seitdem hat die App mehrere kleinere Optimierungen erhalten und steht jetzt in Version 1.1 zum Download zur Verfügung.

Mit der neuen Version hat man folgende Änderungen vorgenommen:

  • Fügt Unterstützung für HomeKit-Luftreiniger hinzu
  • Fügt Unterstützung für intelligente Türschlösser hinzu:
    • August Home Smart Lock
    • Yale Linus SmartLock
    • Level Bolt
    • Nuki Türschloss
  • Fügt Unterstützung für Garagentoröffner hinzu.
  • Unterstützung für gruppierte Geräte, die zu den Favoriten hinzugefügt werden können.
  • Hinzufügen von Unterstützung für Geräte, die sowohl Heizung als auch Kühlung unterstützen.
  • Hinzufügen von Lokalisierungen für Geräteinfos in Deutsch und Spanisch.
  • Die Geräteinformationen sind jetzt alphabetisch sortiert.
  • Hinzufügen von Unterstützung für Rollladengeräte.
  • Unterstützung für Rauchwarnmelder wurde hinzugefügt.
  • Hinzufügen von Unterstützung für Lautsprecher.
  • Zeigt den aktuellen Hauptzustand eines Zubehörs in seinem Menüpunkt an (z.B. an / aus)
  • Sie können jetzt Szenen deaktivieren.
  • Die derzeit aktive Szene wird im Menüpunkt hervorgehoben.
  • Homie aktualisiert die Geräte automatisch, wenn der Computer entsperrt wird.
  • Die Heizung wird jetzt automatisch eingeschaltet, wenn die Temperatur eingestellt wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Schaltfläche zum Wiederherstellen des Abonnements nicht anklickbar war.

Wer die Homie Menu Bar App for HomeKit, wie sie vollständig heißt, einmal ausprobieren möchte, kann diese kostenlos im AppStore herunterladen. Wenn ihr sie längerfristig nutzen wollt, bekommt ihr sie wahlweise für 9,99 Euro pro Jahr im Abo oder für 25,99 Euro als Lifetime-Lizenz und Einmalkauf.

Kommentar verfassen