Nuki startet Produktrückruf des Smart Lock 3.0

Beim Nuki Smart Lock 3.0 scheint es bei einer bestimmten Produktionscharge ein fehlerhaftes Bauteil zu geben, weshalb Nuki das smarte Türschloss jetzt zurückruft.

Falls ihr euch das HomeKit-kompatible Nuki Smart Lock 3.0 zugelegt habt und über Verbindungsprobleme klagt, dann könnte dies daran liegen, dass euer smartes Türschloss zu einer bestimmten Produktionscharge gehört, bei der ein Bauteil fehlerhaft ist. Dies führt zu einer eingeschränkten Bluetooth-Reichweite des Türschlosses und veranlasst Nuki nun dazu, das Türschloss zurückzurufen.

Da aber bei Weitem nicht alle Geräte betroffen sind, bietet Nuki über seine App die Möglichkeit zum Überprüfen, ob euer Schloss zu der fehlerhaften Charge gehört, wie der folgende Screenshot eines Twitter-Posts zeigt.

Sollte euer Schloss fehlerhaft sein, tauscht Nuki entsprechende Geräte „umgehend und kostenlos“ aus. Alle Details dazu findet ihr in der Nuki-App.

Angebot
EKEY UNO 200208 Fingerprint mit Akku inkl. Nuki...
  • ✅ Smartes Nachrüst-Set zur kinderleichten Selbstmontage in nur wenigen...
  • ✅ Auf - bzw. Zusperren OHNE Schlüssel, Smartphone, Zahlencode oder Karte...
  • ✅ Praktische Funktionen mit Nuki Smart Lock 3.0 Pro - von unterwegs auf-...
Angebot
EKEY UNO 200204 Fingerprint mit Akku inkl. Nuki...
  • ✅ Smartes Nachrüst-Set zur kinderleichten Selbstmontage in nur wenigen...
  • ✅ Auf - bzw. Zusperren OHNE Schlüssel, Smartphone, Zahlencode oder Karte...
  • ✅ Montagehöhe für den ekey uno Fingerprint bei 110cm - Befestigung...

Kommentar verfassen