Xiaomi X10+ Saug- und Wischroboter veröffentlicht (Update)

Xiaomi hat mit dem Robot Vacuum X10+ einen leistungsfähigen Saug- und Wischroboter mit Reinigungsstation vorgestellt, der ab sofort erhältlich ist.

Update am 6. Oktober 2022: Ab sofort findet sich der Xiaomi Robot Vacuum X10+ auch bei Amazon. Genau wie bei Xiaomi selber wird er dort im Set mit dem Mi Smart Air Fryer angeboten. Obendrauf gibt es hier sogar noch einen kostenlosen Door & Window Sensor 2 für einen Gesamtpreis von 899,99 Euro. Bei den technischen Details ein wirklich sehr gutes Angebot.

Xiaomi X10+ Saugroboter mit Station (4000Pa;...
  • All-in-One Station: Automatische Selbstreinigung, Selbstentleerung in 10...
  • S-Cross AI: AI + 3D-Hindernisvermeidung zur Objekt- & Szenenerkennung,...
  • Verbessertes Saug- & Wischsystem: Fortschrittliche Teppicherkennung mit...

Original vom 5. Oktober 2022: Xiaomi hat erstmals ausserhalb von China ein Event veranstaltet und dabei unter anderem den neuen Xiaomi Robot Vacuum X10+ Saug- und Wischroboter vorgestellt, der sich ab sofort für 899,99 Euro bestellen lässt.

Für den aufgerufen Preis bietet der Xiaomi X10+ eine ansprechende Leistung, denn er ist bis auf minimale Details (zum Beispiel eine etwas schlechtere Saugleistung von 4.000 Pa gegenüber 5.300 Pa) mit dem Dreame L10s Ultra vergleichbar, den ich seit Kurzem auch bei mir im Einsatz habe. Selbst beim Design scheint sich Xiaomi stark an dem Dreame Modell zu orientieren. Das gilt nicht nur für den Roboter selber, sondern auch für die zum Roboter gehörende Kombination aus Absaug- und Reinigungsstation. Erstere saugt den Staub aus dem Roboter, letztere dient zum Befeuchten und zur Reinigung der unter dem Roboter befindlichen, rotierenden Wischmopps.

Darüber hinaus bekommt man beim Xiaomi X10+ eine LiDAR-Lasernavigation, einen 5.200 mAh starken Akku für eine Laufzeit von bis zu 120 Minuten, eien Kamera zur Hindernisserkennung (auch Hinterlassenschaften von Haustieren), eine Teppicherkennung die zum automatischen Stopp der Wischfunktion führt sowie die üblichen Saugroboter-Features wie eine Kartenerstellung (mehrere Etagen), die Möglichkeit virtuelle Mauern einzufügen usw. Dank der Steuerung über die Xiaomi-App gibt es obendrauf neben Alexa- und Google Assistant-Support auch Unterstützung für eine Sprachsteuerung per Siri.

Verglichen mit dem Dreame L10s Ultra, der aktuell zu einem Preis von 1.099 Euro erhältlich ist, bietet Xiaomi beim Robot Vacuum X10+ für knapp 200 Euro weniger sehr ähnliche Ausstattungsmerkmale, Features und Funktionen. Ein Blick kann sich daher lohnen, besonders da sich die beiden Modelle auch beim Design nicht groß von einander unterscheiden.

Erhältlich ist der Xiaomi Robot Vacuum X10+ ab sofort direkt bei Xiaomi zum Preis von 899,99 Euro. Wer ihn bis zum 11. Oktober bestellt, erhält obendrauf kostenlos den knapp 100 Euro teuren Mi Smart Air Fryer 3,5l, sprich die smarte Heißluftfritteuse mit OLED-Display.

Kommentar verfassen