Luftreinigungsroboter Ecovacs Airbot Z1 erhältlich

Ecovacs hat den neuen und fahrenden Luftreinigungsroboter Airbot Z1 veröffentlicht und bietet diesen ab sofort zum Kauf an.

Im August hatte ich euch darüber informiert, dass Ecovacs mit dem Airbot Z1 einen neuen Luftreinigungsroboter entwickelt hat, der wie ein Saugroboter durch die Gegend fährt. Das ist ganz praktisch, da die meisten Luftreiniger sonst nur an einer Stelle stehen und lediglich dort oder in dem Raum die Luft reinigen. Mit dem Airbot Z1 ist aber auch ganz einfach eine Luftreinigung in mehreren Räumen möglich, leider ist der ganze Spaß aber nicht ganz preiswert. Doch zuerst nochmal zum Roboter.

Der Airbot Z1 verfügt über eine AIVI 3D-Hinderniserkennung sowie True Mapping 2.0-Navigationstechnologie und bewegt sich dank Kamera und LiDAR-Sensor wie ein Saugroboter durch eure vier Wände. Neben der Funktion als Luftreiniger verfügt er außerdem über eine Luftbefeuchter-Funktion sowie ein UV-Licht zur Desinfektion (entfernt 99,90 Prozent der Bakterien) und lässt sich mit Duftkapseln befüllen, die zur Lufterfrischung beitragen. Einen Luftqualitätssensor zur Echtzeit-Messung des PM2.5-Gehalts, der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit gibt es ebenfalls. Die Steuerung erfolgt per App oder dank der integrierten Mikrofone auch per Sprachsteuerung (OK YIKO). HomeKit wird leider nicht unterstützt.

Zum Start und noch bis zum 31. Oktober 2022 bekommt ihr den Ecovacs Airbot Z1 zum „Angebotspreis“ von 1.500 Euro. Dafür gibt es den neben dem Luftreinigungsroboter noch ein nebelfreies Luftbefeuchtungsmodul im Wert von 99 Euro dazu. Bestellt werden kann er direkt bei Ecovacs.

Kommentar verfassen