Apple stellt neuen Apple TV 4K vor

Gestern hat Apple neue iPad und Apple TV-Modelle vorgestellt. Hier gibts die wichtigsten Infos zu den Apple TV-Modellen.

Wie bereits spekuliert hat Apple gestern ganz ohne großes TamTam neue iPad und Apple TV-Modelle vorgestellt. Auf letztere möchte ich hier kurz mal genauer eingehen.

Bei den neuen Apple TV-Modellen handelt es sich um den „Apple TV 4K Wi-Fi“ udn „Apple TV 4K Wi-Fi + Ethernet“. Dementsprechend werden die ersten Unterschiede schon beim Namen deutlich, denn während sich das WiFi-Modell lediglich kabellos mit Internet versorgen lässt, kann beim Ethernet-Modell auch auf eine kabelgebundenen Lösung zurückgegriffen werden.

Darüber hinaus bietet das Ethernet-Modell im Gegensatz zur WiFi-Variante Thread-Support und 128 GB statt 64 GB Speicher. Was beide Modelle eint, ist Dolby Vision und HDR10+-Support sowie der A15 Bionic Chip, der nun im Inneren für eine deutlich bessere Leistung sorgen soll. Gegenüber dem A12 aus dem Vorgänger-Modell spricht Apple von einer um 50 Prozent höheren Leistung (30% verbesserte Grafikleistung). Leider muss man aber so ehrlich sein und sagen, dass es auf dem Apple TV nicht wirklich viele Apps gibt, die davon profitieren. Nichtmal die Games reizen den Chip großartig aus.

Erhältlich sind die neuen Apple TV 4K Modelle ab dem 4. November. Vorbestellungen sind bereits möglich. Der Preis für die WiFi-Variante liegt bei 169 Euro. Das Ethernet-Modell kostet 189 Euro und ist meiner Meinung nach die deutlich bessere Wahl, nicht nur aufgrund des Anschlusses.

Beide Varianten kommen übrigens mit der Siri Remote, die ebenfalls leicht erneuert wurde und anstelle eines Lightning-Anschlusses nun einen USB-C-Port besitzt. Wer von seiner alten Siri Remote mit Lightning-Anschluss zur neuen Wechseln möchte, kann diese für 69 Euro erwerben.

Kommentar verfassen