Die kommenden tvOS-Funktionen

„Im Herbst“ wird Apple neben iOS & iPad auch ein Update für tvOS veröffentlichen. Was dieses mit sich bringt, hab ich euch hier kurz aufgeschrieben.

Nachdem Apple den neuen Apple TV 4K (sowie die neuen iPad-Modelle) vorgestellt hat, gab es auch neue Infos bezüglich der kommenden tvOS-Version. Bei Apple heißt es zum Update:

„Zu den neuen Funktionen, die im Herbst mit tvOS 16 für Apple TV eingeführt werden, gehören Updates für Siri, die es Kund:innen noch einfacher machen, Apple TV mit ihrer Stimme zu steuern und mit den Ergebnissen zu interagieren. Siri auf Apple TV ist komplett neu gestaltet und wird in der Lage sein, die Stimme aller Anwender:innen zu erkennen, sodass sie ganz einfach auf ihre Filme, Serien, Musik, Spiele und Apps zugreifen und dort fortsetzen können, wo sie aufgehört haben. Mit der Siri Remote können Nutzer:innen über die Frage „Was soll ich anschauen?“ speziell auf sie zugeschnittene Empfehlungen erhalten.

Tragen Nutzer:innen AirPods, können sie „Hey Siri“ sagen, um eine Suche zu starten und Apple TV freihändig zu steuern. Die Unterstützung für Siri auf Apple TV ist auf Chile, Finnland und Südafrika ausgeweitet worden und wird später in diesem Jahr in Dänemark, Luxemburg und Singapur eingeführt, sodass Siri auf Apple TV in 30 Ländern und Regionen verfügbar ist.

Mit der geteilten iCloud Fotomediathek auf Apple TV können alle Familienmitglieder ihre Fotos gemeinsam auf dem großen Bildschirm genießen. Die geräteübergreifende Konnektivität auf Apple TV 4K wird es Entwickler:innen ermöglichen, personalisierte Erlebnisse zwischen ihren iPhone und Apple Watch Apps auf Apple TV zu integrieren.

Anwender:innen können SharePlay auch weiterhin genießen, indem sie eine FaceTime Session auf dem iPhone oder iPad starten, um gemeinsam eine Serie oder einen Film auf Apple TV völlig synchron anzuschauen — so ist sichergestellt, dass jede:r das dramatische Ende eines Films oder die Pointe einer Sendung im selben Moment mitbekommt. Mit den geteilten Steuerelementen für die Wiedergabe, einschließlich der Verwendung der Siri Remote, kann jede:r in der SharePlay Session den Inhalt abspielen, anhalten oder vorspulen.

Zwar steht für tvOS 16.1 noch kein offizielles Release-Date fest, da Apple jedoch iPadOS 16.1 und macOS 13.0 für kommenden Montag angekündigt hat, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dann auch die neue tvOS-Version zum Download bereit steht. Wobei der neue Apple TV 4K erst am 4. November erscheint, dementsprechend könnte es auch etwas später werden.

Kommentar verfassen