Neuer Monitor von LG mit Apple Home-Support

Schon in Kürze sollte LG mit dem 32 Zoll großen 4K UHD Smart Monitor 32SQ780S-W einen neuen Monitor mit Airplay2-Support und HomeKit-Unterstützung zum Verkauf anbieten.

LG listet seit Kurzem einen neuen und 32 Zoll großen 4K UHD Smart Monitor mit der Modellbezeichnung „32SQ780S-W“. Bei diesem handelt es sich laut LG um einen Allround-Monitor, der gleichermaßen für Laptops, Desktop-Rechner oder auch Spielkonsolen geeignet ist.

Der Monitor lässt sich dank LGs Betriebssystem webOS auch ganz ohne angeschlossenes Gerät nutzen und bietet zum Beispiel Apps zum Streamen von Apple TV , Netflix und Co. Eine Fernbedienung liegt jedoch nicht bei, weswegen LG die 2022er Magic Remote empfiehlt. Darüber hinaus lassen sich dank AirPlay2- und HomeKit- bzw. Apple Home-Support aber auch ganz einfach Inhalte eurer Apple-Geräte übertragen oder zum Teil auf eine Siri-Steuerung zurückgreifen.

Bei der Auflösung bringt es der eigentlich nur 31,5 Zoll große Monitor, der wahlweise auch hochkant genutzt werden kann und zwei 5W Speaker besitzt, auf 3840 x 2160 Pixel. Anschlüsse stehen in Form von einem Ethernet-Anschluss, zwei HDMI- und drei USB 2.0-Anschlüssen sowie einem USB-C Anschluss mit einer Ausgangsleistung von 65W zur Verfügung. Zwei der drei USB-A Anschlüsse befinden sich an der Seite.

Aufgestellt bzw. befestigt wird der Monitor über den wirklich flexiblen Ständer, der wahlweise einfach aufgestellt, an der Wand oder mit einer Klemmhalterung am Tisch befestigt werden kann. Flexibel ist er aber auch, da er eine Anpassung in der Höhe, in der Breite und im Winkel ermöglicht.

Erhältlich ist der LG 4K UHD Smart Monitor 32SQ780S-W bisher noch nicht. In den USA ist er jedoch schon zum Preis von 499,99 Euro gelistet und die Möglichkeit zum Kauf sollte zeitnah starten. Ich gehe davon aus, dass ein Deutschland-Start ebenfalls nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt.

Kommentar verfassen