Matter-Start und kompatible Produkte

Heute soll der offizielle Startschuss für den neuen Smarthome-Standard Matter fallen. Auf der dazugehörigen Webseite gibt es jetzt zudem eine Übersicht kompatibler Produkte.

Am heutigen Donnerstag steigt in Amsterdam ein Event der Connectivity Standards Alliance (CSA). Letztere setzt sich aus diversen Unternehmen (u.a. Apple, Google, Amazon) zusammen, die gemeinsam den neuen Smarthome Standard „Matter“ entwickelt haben. Ab heute sollte dieser dann auch endlich offiziell genutzt werden können.

Falls ihr euch nochmal informieren wollt, welche Geräte bereits mit Matter-Support ausgestattet sind, dann bietet die offizielle Webseite der CSA ab sofort die Möglichkeit, nach Matter-kompatiblen Geräten oder auch Betriebssystemen zu suchen.

Mit unter den kompatiblen Systemen sind zum Beispiel die diversen Betriebssysteme von Apple (iOS, iPadOS, macOS & Co.), aber auch Samsungs SmartThings oder LGs webOS. Bei den Geräte finden sich unter anderem verschiedene Produkte von Eve Systems oder TUYA.

Zum aktuellen Zeitpunkt sei aber auch nochmal darauf hingewiesen, dass Matter bisher relativ wenige Produktkategorien unterstützt und der Ausbau des Ganzes sicher noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Kommentar verfassen