Yeelight informiert über seine Matter-Pläne

Auch Yeelight hat bekanntgegeben, wie man zukünftig in Sachen Matter vorgehen wird.

Neben Eve, Philips Hue oder Aqara war auch das chinesische Unternehmen Yeelight am gestrigen Donnerstag Teil des Matter Launch Events und hat seine Pläne bezüglich neuer Matter-Produkte und Matter-Updates vorgestellt.

Wie es heißt, wird Yeelight seine beiden Marken „Yeelight“ (hochwertige Leuchten zu erschwinglichen Preisen für den Consumer-Markt) und „Yeelight Pro“ (Premium Beleuchtungsprodukte für den professionellen Einsatz) per OTA-Firmware-Update mit Matter-Support versorgen. Darüber hinaus will man mit der neuen Marke „Yeelight Fun“ komplett neue Geräte mit Matter-Support einführen. Zu letzteren gehört zum Beispiel die Yeelight Cube Smart Lamp. Eine kleine, smarte und modulare Tischlampe, auf der sich zum Beispiel die Uhrzeit anzeigen lässt oder die einfach in verschiedenen Farben leuchten kann.

Genaue Termine für die Firmware-Updates oder den Start neuer Produkte hat man bei Yeelight bisher noch nicht genannt. Sobald es da neue Infos gibt, werde ich euch informieren.

Kommentar verfassen