Evvr stellt In-Wall Hub mit Matter vor

Von Evvr soll es im kommenden Jahr einen neuen In-Wall Hub mit Matter-Support geben.

Das man bei Evvr recht innovativ ist was die eigenen Produkte angeht, hat schon mein Testbericht des zweigeteilten und HomeKit-kompatiblen Unterputzmodul oder In-Wall Relay Switch gezeigt. Nun kündigt man für die kommende CES ein weiteres interessantes Produkt an.

Bei dem neuen Produkt handelt es sich um den Evvr In-Wall Hub, der auch als WiFi Access Point eingesetzt werden kann. Er unterstützt mehrere Protokolle (Zigbee, Z-Wave, Bluetooth, WiFi 6) und versteht sich obendrein mit per IP- oder RS485-verbundenen Geräte. Selber besitzt er einen Ethernet-Anschluss, kann aber auch per WiFi eingebunden werden. Die Stromversorgung erfolgt direkt über das LAN-Kabel. Eine zusätzliche Verkabelung ist nicht notwendig.

Das Besondere an dem Hub ist, dass er nicht wie die meisten Hubs einfach aufgestellt oder an der Wand befestigt wird, sondern sich an der Stelle von Wandschaltern einbauen lässt. Das Format ist jedoch an amerikanische Wandschalter angepasst. Ob es auch eine an europäische Wandschalter angepasste Version geben wird, ist noch offen.

Bestätigt hat Evvr dafür ein zukünftiges Update, mit dem der In-Wall Hub auch Matter unterstützen soll. Für den neuen In-Wall Hub hat Evvr zudem den CES Innovation Award eingeheimst. Zum Preis und zum Release sind bisher jedoch noch keine Infos bekannt. Weitere Details erwarten uns dann Anfang kommenden Jahres.

EVVR Smart in-⁠Wall Relay Switch No-Neutral...
  • 【KEIN NULLLEITER ERFORDERLICH】Keine neutrale Leitung für die...
  • 【FUNKTIONIERT MIT APPLE HOMEKIT】Verbinden Sie den EVVR HomeKit In-Wall...
  • 【AUSSERGEWÖHNLICH KLEIN】Der Smart-Switch-Teil des Produkts ist...
EVVR Smart in-⁠Wall Relay Switch No-Neutral...
  • 【KEIN NULLLEITER ERFORDERLICH】Keine neutrale Leitung für die...
  • 【FUNKTIONIERT MIT APPLE HOMEKIT】Verbinden Sie den EVVR HomeKit In-Wall...
  • 【AUSSERGEWÖHNLICH KLEIN】Der Smart-Switch-Teil des Produkts ist...

Kommentar verfassen