Neue Matter-Beleuchtung von GE Lighting

GE Lighting möchte sein Smarthome-Ökosystem Cync um ein paar interessante und Matter-kompatible Beleuchtungsprodukte erweitern.

Das zu Savant gehörende Unternehmen GE Lighting bietet seit geraumer Zeit sein eigenes Smarthome-Ökosystem Cync an. Auf der CES hat man nun bekanntgegeben, dass man dieses um ein paar interessante Beleuchtungsprodukte erweitern will. Als Teil der Matter Working Group der CSA werden die neuen Produkte natürlich auch den Smarthome-Standard Matter unterstützen.

Zu den neuen Produkten gehören unter anderem die Dynamic Effects Smart Hexagon Panels. Bei diesen handelt es sich um den Nanoleaf Shapes Hexagons ähnliche Paneele zur Befestigung an der Wand, die individuell gestaltet und modular angepasst werden können. Die Lightpanels lassen sich ohne Bridge betreiben und bieten „mehrfarbige Lichtshows, Musiksynchronisierung auf dem Gerät und lebendige Lichteffekte, die 16 Millionen Farben und Weißtöne anzeigen, einschließlich mehrerer Farben gleichzeitig.“

Die Cync Dynamic Effects Smart Hexagon Panels sollen ab März als 6er und 10er Starter-Set für 169,99 bzw. 199,99 US-Dollar auf den Markt kommen. Erweiterung-Sets wird es ebenfalls geben.

Neben den neuen Panels (von denen bisher leider keine offiziellen Bilder existieren) will man mit dem Dynamic Effects Smart Neon-Shape Lights außerdem einen Neon-Lightstrip im Stile des Twinkly Flex oder dem seit Kurzem erhältlichen VOCOlinc Neon veröffentlichen. Der Lightstrip verfügt über ähnliche Features wie die Paneele und soll in verschiedenen Längen erscheinen. Auch er lässt sich individuell an der Wand befestigen. Die Preise beginnen bei einer UVP von 79,99 US-Dollar. Der Start erfolgt ebenfalls ab März 2023.

Darüber hinaus hat man außerdem noch smarte Glühbirnen, einen Zwischenstecker und einen Einbaustrahler angekündigt, die alle ebenfalls im Laufe des Jahres erscheinen sollen. Bei Cync heißt es dazu: „Wir freuen uns darauf, zusätzliche Cync Dynamic Effects-Produkte auf den Markt zu bringen, die unser immersives, innovatives Smart-Home-Ökosystem erweitern, um noch mehr Personalisierung und Spaß für zu Hause zu schaffen“.

Kommentar verfassen