HomeKit-Umluftventilator von Smartmi angekündigt

Smartmi will neben seinen HomeKit-Luftreinigern demnächst auch einen Ventilator mit HomeKit-Support anbieten.

Auf die smarten Standventilatoren von Smartmi bzw. Xiaomi hatte ich euch schonmal aufmerksam gemacht. Zwar lassen sich die Ventilatoren bereits per App steuern, was ihnen aber bisher fehlte, war der HomeKit-Support. Das ändert sich jetzt, denn Smartmi will neben seinen HomeKit-kompatiblen Luftreinigern demnächst auch einen HomeKit-Umluftventilator auf den Markt bringen.

Der neue Smartmi Umluftventilator mit HomeKit-Support lässt sich per WLAN (2,4 GHz) in euer System einbinden. Er misst insgesamt 33 x 34 x 99 cm und wiegt 3,8 Kilogramm. Dank eines integrierten 5.200 mAh-Akkus, der für eine Laufzeit von bis zu 24 Stunden sorgt (bis zu 2 Stunden auf maximaler Stufe), lässt er sich frei aufstellen und ganz ohne Kabel nutzen. Aufgeladen wird der Akku über ein magnetisches Ladedock.

Die Steuerung des Ventialtors erfolgt wahlweise per App, Sprachsteuerung (Siri, Alexa, Google Assistent) oder über die beiliegende Fernbedienung. In Sachen Features bietet er unter anderem eine nicht nur vertikale sondern auch horizontale Bewegung mit einen Schwenkbereich von 100 bzw. 120 Grad.

Darüber hinaus besitzt der Ventilator einen integrierten Temperatursensor, dank dem er die Windstärke anhand der aktuellen Temperatur automatisch anpassen kann. Wie auch andere Modelle des Herstellers setzt der Ventilator auf die Nachahmung echter Windverhältnisse. Die maximale Lautstärke liegt bei 60 dB.

Den Release-Termin des neuen HomeKit-Umluftventilators gibt Smartmi mit „demnächst“ an. Ich gehe mal davon aus, dass der Release spätestens im Sommer erfolgen sollte, wenn die Temperaturen wieder hoch gehen. Über einen Preis informiert Smartmi bisher nicht.

Kommentar verfassen